02.05.2011

Gestern demonstrierten in Halle/Saale geschätzte 850-950 Nazis. Natürlich gab es viele Menschen (ca. 1500-2o00), die etwas gegen hatten und die anmeldete Route blockiert haben. Die Nazis sind auf eine andere Route ausgewichen. Die Aktivitäten der Gegendemonstrant_innen führten aber dazu, dass auch diese Route von den Nazis nicht gegangen werden konnte. Details gibt es hier.

Das Atomforum ist ein Verein von Energieversorger, Forschungsinstitute u. a., die für friedliche Nutzung der Kernernergie zu werben. Nach Fokushima gibt es eine Neuausrichtung der Arbeit. Die Jahrestagung des Vereins startet am 16.5. in Berlin. Als Gegenaktionen findet am So. 15.5. ein Camp auf dem Alex in Berlin statt. Am 16.5. um 17 Uhr wird es eine Demo vom Schlesischen Tor zum Tagungszentrum geben. Am 17.5. ist 9 Uhr eine Blockade der Tagungzentrums angedacht. Nähere Infos gibt es hier.

Termine interessanter Veranstaltungen:
Mo. 2.5. 20.00 Uhr, Galerie zanderkasten (Leipziger Straße 2): Ökologische Modellstadt Hafencity?
Di. 3.5. 19.00 Uhr, Hygiene-Museum: Geld – die Religion der modernen Gesellschaft?
Di. 3.5. 20.30 Uhr, KIF: Nouvelle Vague – Die Geburt des Autorenkinos
Mi. 4.5. 14.50 Uhr, TU Dresden, Weberbau 217: Autonomes Seminar: Bildung selbst bestimmen?
Mi. 4.5. 16.40 Uhr, TU Dresden, Hörsaalzentrum E05: Jenseits des Wachstums?!
Mi. 4.5. 18.00 Uhr, Kleines Haus: aufstiegsgerecht. Kaum Bewegung, viel Ungleichheit
Mi. 4.5. 19.30 Uhr, ÖIZ: Social Business-ein Weg zur Überwindung von Armut? (siehe auch hier)
Mi. 4.5. 19.30 Uhr, Schauburg: Yellow Cake – Die Lüge von der sauberen Energie (Film)
Mo. 9.5. 19.00 Uhr, Societaetstheater: Mein verspieltes Land – Ungarn im Umbruch





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: